Farbklekse im Dezember

Heute möchte ich Euch nur ein paar Farbtupfer schicken… denn ich hatte ja gesagt, ich möchte mal wieder mehr fotografieren. Da habe ich unsere, leider ernsthaft eingestaubte, Kamera geschnappt und habe den Einkauf in unserem Hofladen mit einer kleinen, kreativen Knipsrunde verbunden.

Und ich fand es so spannend und wunderbar, wie viele kleine Farbtupfer es auch noch im Dezember hier an der Straße und den Vorgärten zu entdecken gibt:
Die Bilder der Blüten sind alle sehr ähnlich, da ich in dem hier erwähnten Beitrag über „Basics der Fotographie“ etwas über Blendenvorwahl und Tiefenschärfe gelesen hatte und ich das unbedingt ausprobieren wollte. Und ich muss sagen: Obwohl ich technisch nicht gerade viel Ahnung habe – Ich habe es wohl richtig gemacht. ;o)
Das folgende Bild ist mein persönlicher Liebling! Ich finde die Farben so fantastisch!!
Und diesen kleinen netten Weihnachtswichtel wollte ich Euch nicht vorenthalten!
Hey, ganz bald ist Weihnachten!! Freut Ihr Euch auch so sehr wie ich??

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.